Das sind wir

Das sind wir...

Die von Bischof Heinz Josef Algermissen gegründete Stiftung engagiert sich in der Unterstützung und Hilfestellung von Not leidenden Menschen in der Region des Bistums Fulda. Sie leistet Hilfe unabhängig von Nationalität und Konfession. Die Hilfeleistungen erstrecken sich über Beratung sowie tatkräftiger als auch finanzieller Unterstützung für Schwangere, junge Familien, allein Erziehende, Kinder und Jugendliche sowie ältere oder kranke Menschen.

Die Organisationsform der Stiftung wurde gewählt, da sie sicherstellt, dass Hilfe dauerhaft zur Verfügung steht und sich kontinuierlich kraftvoller entwickeln kann. Um nah bei den Menschen zu sein, verfügt die Stiftung inzwischen über fünf Unterstiftungen für die verschiedenen Regionen der Diözese und zwar in Bad Soden-Salmünster Fulda, Kassel, Hanau, Marburg. Sie sichern und stärken die Arbeit der dortigen Ortsvereine des Sozialdienst katholischer Frauen (SkF).

 

Während die Dachstiftung Menschen im gesamten Bistumsgebiet satzungsgemäß weiterhilft, leisten die Unterstiftungen Hilfe direkt vor Ort. Wenn z. B. die Unterstiftung Fulda 100 € vereinnahmt, kann der Spender/Stifter sicher sein, dass dieses Geld auch Hilfsbedürftigen im Einzugsgebiet des SkF Fulda zugute kommt.

Die Unterstiftungen werden durch den Vorstand der Dachstiftung vertreten. Dies eröffnet der Stiftung die Möglichkeit, schneller auf veränderten Bedarf der Menschen in sozialen Notlagen zu reagieren.
Die Verwaltungskosten werden vom Bistum Fulda übernommen, so dass 100% der Spenden den Hilfsbedürftigen und Projekten zu Gute kommt. 

Alle unsere Projekte wirken präventiv oder aktuell daran mit,
zielorientiert und mit den Ressourcen der Kinder, Frauen und Familien, die am Rande der Gesellschaft stehen, deren  Lebenssituationen zu verbessern.

 

Mitglieder des Stiftungsvorstandes der Stiftung Sozialdienst katholischer Frauen im Bistum Fulda:

Anne Schmitz (Vorsitzende des Stiftungsvorstandes)
Marion Meister (stellv. Vorsitzende des Stiftungsvorstandes)
Nicole Gerstung (Geschäftsführerin) 
Prof. Dr. Gerhard Stanke (Vorstandsmitglied)
Gerhard Stanke (Vorstandsmitglied)