Beispiele unserer Arbeit

Familienpatenschaften in Hanau

15 Paten unterstützen junge Familien
Ein Kind kommt auf die Welt, das bedeutet neben der Freude auch viel Veränderung. Die Eltern müssen klären, wie sie es mit der Hygiene im Haushalt halten, wie sie Pflege und Erziehung organisieren. Fehlen familiäre oder soziale Netzwerke, können aus ganz normalen Schwierigkeiten schnell dauerhafte Probleme entstehen.
Hier setzt das neue Projekt „Wir stehen dir zur Seite“ an: Ehrenamtliche Familienpatinnen begleiten junge Familien im Alltag. Das kann vieles bedeuten: Ein offenes Ohr für die Eltern; sie auf den Spielplatz, zum Arzt oder zu Behörden zu begleiten; sich mit dem Säugling zu beschäftigen, damit die Mutter Zeit für das Geschwisterkind hat und vieles mehr. 15 geschulte Ehrenamtliche im Alter zwischen 23 und 71 Jahren sind inzwischen Woche für Woche im Einsatz.
„Endlich gibt es jemanden, der Zeit für mich und meine Sorgen hat, dem ich mich anvertrauen kann und der mich bei meinen Aufgaben und Planungen für die Zukunft unterstützt“, so eine junge Mutter, die seit der Trennung vom Vater ihres Kindes alleine ihre neue Lebenssituation bewältigen muss.

Das Projekt ist eine Kooperation des SkF Hanau mit der Kathinka-Platzhoff-Stiftung und der Stadt Hanau